Gegenstand

Der hinreichend risikoarme und gleichzeitig wirtschaftlich optimierte Betrieb eines technischen Systems beruht auf analytischen Aktivitäten, welche im Wesentlichen auf die Parameter Funktionalität, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Wartbarkeit (engl. RAMS: Reliability, Availability, Maintainability, Safety) gerichtet sind.

Im Zuge deren Quantifizierung und Optimierung fertigt AEMS International GmbH nach dem Dienstleistungsprinzip für neu entstehende und bereits vorhandene Systeme alle notwendigen, RAMS-basierten Hard- und Softwareanalysen inklusive zugehöriger Dokumentation, entwickelt eigenständige Softwarelösungen und interaktive Tools, generiert Testspezifikationen, Designkonzepte und Zulassungsstrategien, betreibt RAMS-basiertes Anforderungs-, Projekt- und Risikomanagement und leitet darauf aufbauende ökonomische und ökologische Betreiberkonzepte ab.

Die Kernkompetenz der AEMS International GmbH beruht auf der Betrachtung mechanischer, elektromechanischer und elektronischer Systeme im Bereich der Luft- und Raumfahrt.

Copyright @ AEMS International GmbH 2015